LeitzLL
Leitbild f ZWECKVERBAND DES SCHULPSYCHOLOGISCHEN DIENSTES WINTERTHUR-LAND sdlkfn dfgb h gh Leitbild des Zweckverbandes des Schulpsychologischen Dienstes Winterthur-Land Das Wohl des Kindes steht im Mittelpunkt. Schulpsychologische und psychomotorische Arbeit besteht darin, die positive Entwicklung von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Wir unterstützen Eltern und Lehrkräfte in der Erziehung und Bildung des Kindes zu einem lebensbejahenden und gemeinschaftsfähigen Menschen. Unsere Arbeit dient der Aufdeckung, Stärkung und Bildung von Ressourcen des Kindes und seines Umfeldes. Wir respektieren und wertschätzen die Einmaligkeit eines jeden Menschen, seine individuelle, familiäre, soziale und kulturelle Eigenart. Als ProzessbegleiterInnen regen wir autonome, handlungsfähige Menschen zur Entwicklung angepasster und praktikabler Lösungs- und Handlungsmöglichkeiten an. Wir bieten eine Dienstleistung mit schulnahem Auftrag. In unserer Beratung von Kindern und Jugendlichen, Lehrkräften, Eltern, Behörden und Fachleuten berücksichtigen wir die Gegebenheiten vor Ort und geben Impulse für die weitere Entwicklung. Wir nehmen eine unabhängige und allparteiliche Haltung ein. Im Dreieck Schule-Familie-Behörden nehmen wir eine neutrale Position ein und zeigen Nähe und Distanz zu den einbezogenen Personen transparent auf.   Arbeitsausschuss, im März 2012